Prof. Dr. med. Sebastian Harder (geb. 1958); Facharzt für Klinische Pharmakologie, 1987 Promotion am Institut für Klinische Pharmakologie der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main, 1996 Habilitation im Fach Klinische Pharmakologie; wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Klinische Pharmakologie der J. W. Goethe-Universität Frankfurt am Main, Forschungsschwerpunkt Arzneimittelanwendungsforschung / Pharmakoepidemiologie.